Das Neue am Neo-Institutionalismus: Der by Konstanze Senge

  • admin
  • April 2, 2017
  • German 1
  • Comments Off on Das Neue am Neo-Institutionalismus: Der by Konstanze Senge

By Konstanze Senge

Die vorliegende Publikation offeriert eine examine des soziologischen Neo-Institutionalismus und versucht, Gründe für den Erfolg dieses Forschungsprogramms zu ermitteln. Die Argumentation wird von der Frage geleitet, used to be das tatsächlich Neue am Neo-Institutionalismus ist. Die wissenschaftssoziologische examine richtet sich vor allem auf theorieimmanente Entwicklungen innerhalb der US-amerikanischen Organisationswissenschaft. Ergänzt wird diese durch wissenssoziologische Betrachtungen der US-amerikanischen Wirtschaft, der Politik und des akademischen Feldes.

Show description

Read or Download Das Neue am Neo-Institutionalismus: Der Neo-Institutionalismus im Kontext der Organisationswissenschaft PDF

Similar german_1 books

Extra info for Das Neue am Neo-Institutionalismus: Der Neo-Institutionalismus im Kontext der Organisationswissenschaft

Example text

Gesellschaft wird verkürzt auf technische und ökonomische Aspekte außerhalb der Organisation. 19 Die Arbeiten von Lawrence and Lorsch Eine ähnliche Konzeption der organisationalen Umwelt als ökonomisch-technische findet sich auch bei Lawrence und Lorsch (l967a, 1967b). ) insgesamt zehn Organisationen aus der Kunststoffindustrie, der Containerfertigung und der Nahrungsrnittelindustrie hinsichtlich des Einflusses der Umwelt auf die Organisationsstruktur. Im Unterschied zu Bums und Stalker argumentieren sie, dass nicht die gesamte Organisationsstruktur einheitlich und im gleichen Maße von der Umwelt geprägt ist, sondern dass verschiedene Abteilungen von unterschiedlichen Umweltprozessen beeinflusst werden bzw.

Andererseits wird beschrieben, inwiefern durch den Neo-Institutionalismus diese perspektivische Engführung aufgehoben wird. 2). 1 widmet sich dabei der Frage nach der Reichweite der neo-institutionalistischen Umorientierung innerhalb der USamerikanischen Organisationswissenschaft und der damit verbundenen Konsequenzen für eine Soziologie der Organisation. 2 diskutiert das zentrale Merkmal des Neo-Institutionalismus, welches in der Erkenntnis einer multikontextuellen Einbettung von Organisationen innerhalb der Gesellschaft gesehen wird.

Kursivdruck im Original) Thompson nennt in dem Zitat eine Reihe unterschiedlicher Organisationstypen, er konzentriert sich also nicht nur auf gewinnbringende Organisationen. Die Umwelt der erwähnten Organisationen wird jedoch ausschließlich hinsichtlich ihrer ökonomischen Voraussetzungen thematisiert. Lediglich die "social composition ofthe task environment" enthält, wie Thompson weiter ausführt, eine Komponente, welche die Erwartungen der Akteure ins Spiel bringt. Aber auch in diesem Fall betont Thompson, dass es sich um die Erwartungen der Ressourcengeber handelt.

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 15 votes