Bibliographie zur deutschen Soziologie: Band 3: 1987 – 1991 by Matthias Herfurth, Stefan Hradil, Gerhard Schönfeld, Klaus

  • admin
  • April 2, 2017
  • German 3
  • Comments Off on Bibliographie zur deutschen Soziologie: Band 3: 1987 – 1991 by Matthias Herfurth, Stefan Hradil, Gerhard Schönfeld, Klaus

By Matthias Herfurth, Stefan Hradil, Gerhard Schönfeld, Klaus Moske, Jürgen Müller

Dr. Matthias Herfurth ist stellvertretender Direktor des Informationszentrums Sozialwissenschaften.
Dr. Stefan Hradil ist Professor für Soziologie an der Universität zu Mainz und Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Soziologie.
Gerhard Schönfeld ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Informationszentrums Sozialwissenschaften.

Show description

Read or Download Bibliographie zur deutschen Soziologie: Band 3: 1987 – 1991 PDF

Best german_3 books

Der Anlagestil deutscher Aktienfonds : eine portfoliobasierte Analyse mittels style-identifizierender Fundamentalfaktoren

Mit Hilfe der portfoliobasierten Analysemethodik, dem genauesten Verfahren zur Identifizierung des Investmentstils untersucht Andreas Postert den Anlagestil von seventy eight in Deutschland zugelassenen Aktienfonds und geht der Frage nach, ob die Fondsmanager eines bestimmten Anlagestils besonders erfolgreich agieren.

Die Kunst zu überzeugen : faire und unfaire Dialektik

Die Voraussetzungen erfolgreicher Argumentation (Dialektik) und moderner Rhetorik werden in diesem Buch uberzeugend dargestellt. Der Autor, selbst erfolgreich in der Beratung und im FuhrungskrCftetraining erfahren, erlCutert praxisgerechte Grundlagen. Das Buch hilft dem Leser, seine UberzeugungsfChigkeit in konkreten Situationen zu verbessern.

Extra info for Bibliographie zur deutschen Soziologie: Band 3: 1987 – 1991

Example text

77-93 {5871 Matthiesen, UIf: Lebenswelt I Lebensstil, in: Sociologia internationalis, Bd. 29/1991, H. 1, S. 31-56 [5881 Maucher, Andreas: Die Rettung des Fortschritts: Ernst Bloch im 'Diskurs der Modeme', (Konstanzer Schriften zur Sozialwissenschaft, Bd. ): Lebensverliiufe und sozialer Wandel, (Kelner Zeitschrift fUr Soziologie und Sozialpsychologie , Sonderheft). Opladen: Westdt. VerI. ) {5901 Mayer, Karl Ulrich: Zum Verhiiltnis von Theorie und empirischer Forschung zur sozialen Ungleichheit, in: Soziologie der sozialen Ungleichheit, Bernhard Giesenl Hans Haferkamp < Hrsg.

1). Opladen: Leske u. Budrich 1988 (XXXII. ) /477/ Kreutz. Henrik: Anderungen der politis chen und gesellschaftlichen Wertvorstellungen. in: Pragmatische Soziologie: Beitriige zur wissenschaftlichen Diagnose und praktischen Losung gesellschaftlicher Gegenwartsprobleme. hrsg. von Henrik Kreutz: Opladen: Leske u. Budrich 1988. S. 195-207 /478/ Kreutz, Henrik: Verantwortung als dynamisches Gleichgewicht zwischen komplementiiren Orientierungen, in: Pragmatische Soziologie: Beitriige zur wissenschaftlichen Diagnose und praktischen Losung gesellschaftlicher Gegenwartsprobleme, hrsg.

133-139 Der Homo oeconomicus in der Klemme: der Beitrag der Spieltheorie zur Erzeugung und Liisung des Hobesschen Ordnungsproblems, in: Modellierung sozialer Prozesse: neuere Ansatze und Oberlegungen zur soziologischen Theoriebildung ; ausgewahlte Beitrage zu Tagungen der Arbeitsgruppe "Modellierung sozialer Prozesse" der Deutschen Gesellschaft fUr Soziologie, hrsg. v. Hartmut Esser u. Klaus G. Troitzsch: Bonn: Informationszentrum Sozialwiss. 1991, S. 179-204 [442/ Klingemann, Carsten: Das Individuum im Fadenkreuz der Gesellschaftswissenschaften, in: Entfesselte Forschung: die Folgen einer Wissenschaft ohne Ethik, hrsg.

Download PDF sample

Rated 4.22 of 5 – based on 43 votes