Betriebswirtschaftslehre und Managementlehre: by Prof. Dr. Reinhard Pfriem (auth.), Professor Dr. Egbert

  • admin
  • April 2, 2017
  • German 3
  • Comments Off on Betriebswirtschaftslehre und Managementlehre: by Prof. Dr. Reinhard Pfriem (auth.), Professor Dr. Egbert

By Prof. Dr. Reinhard Pfriem (auth.), Professor Dr. Egbert Kahle (eds.)

Professor Dr. Egbert Kahle ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere supplier und Entscheidung, der Universität Lüneburg.

Die Autoren sind renommierte Wissenschaftler.

Show description

Read or Download Betriebswirtschaftslehre und Managementlehre: Selbstverständnis — Herausforderungen — Konsequenzen PDF

Best german_3 books

Der Anlagestil deutscher Aktienfonds : eine portfoliobasierte Analyse mittels style-identifizierender Fundamentalfaktoren

Mit Hilfe der portfoliobasierten Analysemethodik, dem genauesten Verfahren zur Identifizierung des Investmentstils untersucht Andreas Postert den Anlagestil von seventy eight in Deutschland zugelassenen Aktienfonds und geht der Frage nach, ob die Fondsmanager eines bestimmten Anlagestils besonders erfolgreich agieren.

Die Kunst zu überzeugen : faire und unfaire Dialektik

Die Voraussetzungen erfolgreicher Argumentation (Dialektik) und moderner Rhetorik werden in diesem Buch uberzeugend dargestellt. Der Autor, selbst erfolgreich in der Beratung und im FuhrungskrCftetraining erfahren, erlCutert praxisgerechte Grundlagen. Das Buch hilft dem Leser, seine UberzeugungsfChigkeit in konkreten Situationen zu verbessern.

Additional info for Betriebswirtschaftslehre und Managementlehre: Selbstverständnis — Herausforderungen — Konsequenzen

Sample text

Dieses Denken der Nichtidentitat liiBt Dinge und Menschen in ihrer Einmaligkeit gelten, statt sie identifizierend zu vergewaltigen und zu reglementieren. 152) Ich bin daher allen Emstes der Auffassung, daB wir Betriebswirte gut daran tun, uns sowohl die kulturelle Dimension okonomischer Praxis urnfassend zu erschlieBen als auch von dem mit Kultur im wohlverstandenen Sinne verbundenen Wissenschaftstypus zu lemen. Als Betriebswirtschaftslehre und Theorie der Unternehmung 23 handlungstheoretische Kulturwissenschaft hat ja auch vor 20 Jahren der Kollege Steinmann die Betriebswirtschaftslehre schon einmal zu konzipieren versucht.

25 f.. Hausman vertritt einen Theorie- und Modellbegriff der sog. Semantischen Konzeptionen. Theorienkonzeptionen sind Theorien liber Theorien. Der metatheoretische Modellbegriff ist daher nicht mit dem erfahrungswissenschaftlichen gleichzusetzen. Dieser Unterschied wird bei Hausman nicht deutlich. 38 Michaela Haase diesem Stadium der theoretischen Arbeit verfeWt. 20 Es ist sinnlos, Defmitionen empirischer Kritik zu unterziehen. Die Frage nach der Empirizitiit sowoW idealisierter als auch nichtidealisierter Theorien hat daher nicht mit der Wahrheit der Defmitionsbestandteile, sondern mit ihrer Anwendbarkeit zu tun.

Nur urn ein erstes Hineintasten in dieses ungemein komplizierte Gebiet hande1n kann ... ,,27 Gutenberg unterschied zwischen sog. ). Mit idealisierten Reprasentationen II korrespondieren Universen idealisierter Entitllten (z. B. der rationale, maximierende Mitarbeiter, Manager oder Unternehrner; der Haushalt, das offentliche oder private Unternehrnen mit idealisierten Eigenschaften). Was in den Universen enthalten ist, hlingt von den konkreten Theorien ab, mit denen sie verbunden sind. Aile erfahrungswissenschaftlichen Theorien sind prinzipiell mit nichtidealisierten wie idealisierten Universen verbindbar.

Download PDF sample

Rated 4.62 of 5 – based on 31 votes